Sonderbauwerke TBL Leverkusen
Regenrückhaltebecken und -pumpwerke



Austausch der SPS im Regenpumpwerk Altwiesdorf

Die elektrische Anlage wurde im Zuge der Umrüstung der Steuerung,
automatisierungstechnisch erneuert. Dazu wurde die bestehende Steuerung gegen neue
Siemens S7 Technik ausgetauscht. Kabel und Leitungen, sowie Unterverteilungen blieben
weitgehend erhalten. Einbau eines Frequenzumrichters, Komplette Erneuerung der Anwendersoftware mit Anbindung an ein Leitsystem.




 RWP Bürrig

Komplette Erneuerung der Steuerung mit Umbau SPS im laufenden Betrieb und Neuprogrammierung der Technologie. Komplette Regelung der Pumpen und Schieber. Implementierung eines Hochwassermanagements für das Pumpwerk.

S7-SPS mit Anbindung an das zentrale Leitsystem, ca. 1500 Datenpunkte.



Struktur des neuen Aufbaus.





















Externe Bedieneinheit, ausgeführt als Touch

Insgesamt wurden im Bereich der TBL 10 Stationen in den Jahren 2009 bis 2011 umgerüstet. Zum Einsatz kamen S7 Technik für die Steuerung, VEGA-Messtechnik und Danfoss-Frequenzumrichter.